Coaching

  |    |  Coaching

Folgende Coachingformen werden angeboten:

Einzelcoaching, Unternehmenscoaching, Führungskräftecoaching, Issue Management Coaching, Vertriebscoaching,  Teamcoaching, Rethorikcoaching, Karrierecoaching, Berufsfindungscoaching, Zielfindungscoaching, Partnerschaftscoaching, Familiencoaching, Konfliktcoaching.


  • Charisma-Coaching
  • Mentalcoaching
  • Reitercoaching
  • Pferdegestütztes-Coaching
  • Life-Coaching
  • Sinn-Coaching
  • Einzelcoaching
  • Unternehmenscoaching
  • Führungskräftecoaching
  • Vertriebscoaching
  • Teamcoaching
  • Rethorikcoaching
  • Rednercoaching
  • Lampenfiebercoacing
  • Auftrittscoaching
  • Bühnencoaching
  • Karrierecoaching
  • Berufsfindungscoaching
  • Resilienzcoaching
  • Zielfindungscoaching
  • Partnerschaftscoaching
  • Familiencoaching
  • Konfliktcoaching

Coaching

Coaching ist ein Sammelbegriff für individuelle Formen personenzentrierter Beratung und Betreuung auf der Prozessebene. Zielgruppe sind Personen mit Führungsverantwortung und/oder Managementaufgaben. Auch Selbständige, Freiberufler, Künstler und Privatpersonen, die Kompetenz, Selbstwirksamkeit und Resilienz verbessern möchten, suchen immer mehr die Unterstützung von erfahrenen Coaches. Generelles Ziel ist immer die Verbesserung der Selbstregulationsfähigkeiten (“Hilfe zur Selbsthilfe”) durch die Förderung von Selbstreflexion und -wahrnehmung, Bewusstsein und Verantwortung. Coaching arbeitet mit transparenten Interventionen und erlaubt keine manipulativen Techniken, da ein derartiges Vorgehen der Förderung von Bewusstsein und Eigenverantwortung prinzipiell entgegenstehen würde.


Coaching-Varianten

Es gibt heute eine unzählbare Fülle von Coachingarten und Formen. Sie sind in der Regel an dem Bindestrich zu erkennen, der das Wort „Coaching“ mit einer Zielgruppe zum Beispiel Executive-, Führungskräfte-, Fachkräfte-Coaching aber auch Unternehmensgründer-, Politiker-, Schauspieler-, Leistungssportler-Coaching. Gleichzeitig auch mit einer Thematik bzw. einem Anwendungsfeld (wie z.B. Führungs-, Verkaufs-, Konflikt-, Karriere- oder IT-Coaching. Aber auch individuell als Partnerschafts-, Gesundheits- oder Rhetorik-Coaching, oder mit einem bestimmten Setting wie persönliches oder virtuelles Coaching, Einzel-, Partner-, Gruppen-, Team- oder Organisations-Coaching verbindet.
Weiterhin lassen sich Coaching-Varianten unterscheiden mit Bezug auf verschiedene Merkmale des Coachs, zum Bespiel als organisationsinterne oder –externe Coaches oder die Führungskraft als Coach, sowie durch die Verbindung von Coaching mit anderen Personalentwicklungsformen wie zum Beispiel coaching-basiertes Training, coaching-basierte Fachberatung, coaching-basierte Workshops, finden.


Coaching

Coaching ist ein Sammelbegriff für individuelle Formen personenzentrierter Beratung und Betreuung auf der Prozessebene. Zielgruppe sind Personen mit Führungsverantwortung und/oder Managementaufgaben. Generelles Ziel ist immer die Verbesserung der Selbstregulationsfähigkeiten (“Hilfe zur Selbsthilfe”) durch die Förderung von Selbstreflexion und -wahrnehmung, Bewusstsein und Verantwortung. Coaching arbeitet mit transparenten Interventionen und erlaubt keine manipulativen Techniken, da ein derartiges Vorgehen der Förderung von Bewusstsein und Eigenverantwortung prinzipiell entgegenstehen würde.


Coaching-Varianten

Es gibt heute eine unzählbare Fülle von Coachingarten und –formen. Sie sind in der Regel an dem Bindestrich zu erkennen, der das Wort „Coaching“ mit einer Zielgruppe (z.B. Executive-, Führungskräfte-, Meister-, Fachkräfte-Coaching aber auch Unternehmensgründer-, Politiker-, Schauspieler-, Leistungssportler-Coaching), mit einer Thematik bzw. einem Anwendungsfeld (z.B. Führungs-, Verkaufs-, Konflikt-, Karriere-, Outplacement/Newplacement- oder IT-Coaching aber auch Partnerschafts-, Gesundheits- oder Rhetorik-Coaching) oder mit einem bestimmten Setting (z.B. persönliches oder virtuelles Coaching, Einzel-, Partner-, Gruppen-, Team- oder Organisation/Organisationsbereichs-Coaching verbindet. – Weiterhin lassen sich Coaching-Varianten unterscheiden mit Bezug auf verschiedene Merkmale des Coachs (z.B. organisationsinterne oder –externe Coaches oder die Führungskraft als Coach) sowie durch die Verbindung von Coaching mit anderen Personalentwicklungsformen (z.B. coaching-basiertes Training, coaching-basierte Fachberatung, coaching-basierte Workshops) finden.


Kosten

Der Preis für Coaching bestimmt sich mit Bezug auf Stunden- oder (Halb-)Tagessätzen und weist eine extreme Spannweite von 50 bis 1.400 Euro pro Stunde. Das Gros liegt zwischen 100 und 200 Euro. Geht man von einer durchschnittlichen Gesamtdauer von 15 Stunden und einem durchschnittlichen Stundensatz von 150 € aus, kostet das Coaching einer Person (ohne Mwst. und Spesen) durchschnittlich 2.250 €. Wichtigste Faktoren für die Höhe des Preises sind das Marktsegment (Privatzahler oder Organisationen/Unternehmen als Auftraggeber), die Zielgruppe (Topmanager, höhere, mittlere, untere Führungskräfte oder Fachkräfte) und der Ruf bzw. die Qualifikation des Coachs. Durch die zusätzliche Nutzung von virtuellem, d.h. online-gestütztem Selbst-Coaching ist es möglich, das Zeitvolumen personalen Coachings und damit die Kosten für den Gesamtprozess bei gleicher Qualität deutlich zu senken.

a

Everlead Theme.

457 BigBlue Street, NY 10013
(315) 5512-2579
everlead@mikado.com
[contact-form-7 404 "Not Found"]