Unterschätze nichts

„Alles Fertige wird angestaunt, alles Werdende wird unterschätzt.“

Friedrich Nietsche