Author: jnusch

  |  Articles posted by jnusch

Ayurveda, die uralte indische Heilkunst, lehrt, dass Nahrung hilft, Gleichgewicht, Harmonie und Gesundheit wiederherzustellen. Entdecke die enge Beziehung zwischen der Nahrung, die wir zu uns nehmen und unserem Körper zuführen. Ayurvedische Küche: Essen als Medizin. Ein Mantra oder Tischgebet in Indien lautet: "Die schöpferische Energie der Nahrung ist Brahma, die nährende Energie des Körpers ist Vishnu, die

Meditation und Achtsamkeit.   Digitaler Stress, ist nicht nur ein Phänomen, mit denen der heutige Mensch neurobiologisch klarkommen muss. Gehen Sie achtsamer um mit der Technik und sozialen Medien.   Um die negativen Folgen der digitalen Technologie im industriellen Zeitalter von 4.0 zu vermeiden und ihre Vorteile zu nutzen, sollten Sie einen achtsamen Umgang mit digitalen Technologien praktizieren. Achtsamkeit

Lockdown, Wirtschaftskrise,  Inflation, Preissteigerung, Energieknappheit, Sorgen. The great Reset. Reduzierung auf das Wesentliche. Was steckt dahinter und welche Chance bietet dieser Prozess für die Menschheit? Was ist wirklich wichtig? Schluß mit Pömp und oberflächlichen  Luxus und der Anhäufung an toten Dingen, kostspieliger, verschwenderischer, den üblichen Rahmen (der Lebenshaltung) stark übersteigender, nur dem Genuss und Vergnügen dienender Aufwand.

Wenn die Tage vergehen, Jahreszeiten wechseln, ein Jahr zu Ende geht, nehmen wir Abschied von vergangenen Momenten und Erlebnissen. Wir erinnern uns an schöne und weniger schöne Ereignisse und sagen Lebewohl, bevor das Neue beginnen kann, in der Hoffnung auf beständiges Glück und glücklichere Zeiten. Glück ist ein Geisteszustand und hat nichts mit materiellen Besitztümern zu

Agilität, Plastizität, Lernfähigkeit von Unternehmen,  basiert auf der Fähigkeit der Mitarbeiter *innen, ihre Neuroplastizität gesund, fit und resilient zu bewahren. "Wenn der Mensch das Potential neuronaler Plastizität verstehen und durch Mentaltraining entwickeln würde, wären unsere Gesellschaften und unser Planet friedlicher und vitaler." "If humans understood the potential of neural plasticity and would develope it through mental training,

Am 20. November 2020 findet der Bundesweite Vorlesetag bereits zum 17. Mal statt. In diesem Jahr stellen wir den Aktionstag unter das Jahresmotto "Europa und die Welt" – denn Vorlesen verbindet. Ich lese vor aus dem Kapitel 6, des Buchs von Hans Rosling "Factfulness." Der Instinkt der Verallgemeinerung, Seite 184. "Voll das

Wie gut wir mit negativen Lebensumstände umgehen können und wie schnell wir uns wieder von ihnen erholen, dass wird zur Zeit auf die Probe gestellt. Kleine Ablenkungen am Abend mit Kollegen nach der Arbeit, Treffen mit Freunden in unserer Lieblingskneipe, ein Theaterbesuch oder das gute Workout im Fitnesscenter oder im Yogastudio fallen aus. Wie dick unsere Haut

a

Everlead Theme.

457 BigBlue Street, NY 10013
(315) 5512-2579
everlead@mikado.com
[contact-form-7 404 "Nicht gefunden"]