Vorträge

  |  Vorträge

Warum können manche Menschen nicht mehr ruhig sitzen und glauben dann auch noch, sie hätten alles im Griff? Sie unterliegen der Selbsttäuschung. In meiner Arbeit als Mentaltrainer arbeite ich mit verschiedenen Methoden, um geistige Potenziale zu entwickeln, soziale Kompetenz und die emotionale Kompetenz, die kognitiven Fähigkeiten, die Belastbarkeit, das Selbstbewusstsein, die mentale Stärke oder das Wohlbefinden

Reduziere den Tätigkeitstaumel mit Vital Self Meditation Was tun wir gegen mentale Überlastungen? Sind deine inneren Leistungsreserven erschöpft und möchtest du sie erhöhen? Wir haben uns eine Welt geschaffen mit einem katastrophal krankmachenden Informationsoverload. Dieser mentalen Überbeanspruchung kann niemand mehr standhalten. Wir gehen überaus verantwortungslos mit unseren inneren Ressourcen um und haben nicht darauf geachtet, dass alle

  „Demokratie bedeutet Zusammenarbeit, Gemeinschaft, Team, Solidarität und soziale Verantwortung. Ein Demokrat besitzt Teamfähigkeit. Demokratie braucht Teamplayer. „ ©  Joachim Nusch   Prinzipien der Teamfähigkeit  «EIN MENSCH WIRD ERST DURCH ANDERE ZUM MENSCHEN." - ERZBISCHOF TUTU Wissenschaftler vom Georgia Institute of Technology in Atlanta haben das Verhalten von Ameisen analysiert, die vom Ertrinken bedroht sind. Die roten Feuerameisen werden im brasilianischen Regenwald,

Im Jahr 2006 haben das Allensbach-Institut für Demoskopie und die Universität Mainz das Thema neu untersucht. Der Titel ihrer Studie lautet: „Welchen Anteil haben Text, Erscheinungsbild des Redners, Betonung und Gestik an der Gesamtwirkung eines Vortrags?“ Zunächst wurden mit Hilfe von 2.000 repräsentativ ausgewählten Probanden Texte auf ihre Wirkung bzw. Überzeugungskraft untersucht. Es ging um

Deutsche sind sich selbst ihr größter Stressfaktor. >Rund jeder vierte Bundesbürger nennt einer Studie zufolge den Druck, den er sich selbst macht, als größten Stressfaktor. Eine weitere Stress-Ursache im Alltag ist einer repräsentativen GfK-Befragung zufolge das Geld. Die finanziellen Möglichkeiten spielen für fast jeden fünften Deutschen (19 Prozent) eine entscheidende Rolle. Wenig Schlaf und die tägliche Arbeitsbelastung

Definition, Bedeutung, Erklärung im Lexikon Artikel auf Englisch: Stress (psychology) Lexikon - Institution Definition Erklärung Bedeutung - Beginn Stress ist die landläufige Bezeichnung für eine hohe Form der Beanspruchung. Eigentlich versteht man unter Stress die Auswirkungen ( Symptome), die durch auslösende Faktoren, die Stressoren entstehen. Stressoren können z.B. physikalischer Natur sein (Kälte, Hitze, Lärm, starke Sonneneinstrahlung etc.)

a

Everlead Theme.

457 BigBlue Street, NY 10013
(315) 5512-2579
everlead@mikado.com
[contact-form-7 404 "Not Found"]